.

Mission

In unserem Beschützten Wohnbereich erfahren demenzkranke Menschen eine auf ihr Krankheitsbild abgestimmte professionelle Pflege und Betreuung.

Im Vordergrund steht dabei die Individualität des Bewohners. Das Wissen um den persönlichen Lebensweg und prägende Lebensabschnitte eines Menschen sind für uns die Basis einer würdigen Betreuung im Alter.

Der speziell für die Demenzkranken angelegte Erlebnisgarten stimuliert die Sinne. Farben, Formen und Gerüche der Natur bereichern den Alltag und fördern die Ausgeglichenheit. Ausgesuchte Tagesaktivitäten passen sich den individuellen Lebenswelten der Bewohner an. Dazu gehören Singen und Musizieren ebenso wie Kochen und Backen. Auch der Umgang mit Haustieren steigert das Wohlbefinden.

Nach einer Erweiterung und Modernisierung im Jahr 2011 bietet unser Beschützter Wohnbereich "St. Johannes" Platz für insgesamt 35 Bewohner/innen, aufgeteilt in drei Wohngruppen.

Panoramatour

Lernen Sie das Geschwister-Louis-Haus kennen und begehen Sie unser Haus über die Panoramatour.

.

.